Komplette Kostüme

Filter schließen
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Mittelalter Kleidung Komplett-Set

Mittelalter Kostüm "Die Heilerin" vo LARP FashionHier bei uns im Versand-Shop findest Du für Deinen Warenkorb genau die Mittelalter-Kleidung, die Dein Herz begehrt. Welchen Charakter hast Du Dir gewählt, welche Eigenschaften willst Du auf dem Mittelalter-Markt oder beim Rollenspiel verkörpern? Marketenderin oder Heilerin, Wikinger oder Magier, Edelmann oder Druide - wir haben die passende Mittelalter-Gewandung für Dich. Ob für Damen, Herren oder auch Kinder - wenn Du nach einer so authentischen wie stylischen Gewandung suchst, wirst Du bei uns im Versand-Shop fündig. Und ob mittelalterliche Tunika, warme Gugel, bequeme Hosen mit und ohne Gürtel oder passende mittelalterliche Accessoires - wir halten alles für Dich bereit, was es zu einer überzeugenden Mittelalter-Gewandung braucht.

Dabei achten wir bei uns im Versand-Shop auf eine erstklassige Qualität, z.B. mit Baumwolle oder Leinen. Du wirst jahrelang an der bequemen Kleidung Freude haben. Hosen, Tuniken, Schuhe und Kleider - all diese Kleidung aus dem Mittelalter lässt sich später nach Belieben neu zusammenstellen. Wenn Du bei uns erstmal den Grundstock Deiner Mittelalter Kleidung geschaffen hast, kannst Du Dich immer wieder neu erfinden. Vom Wikinger zum Bettler oder von der Marketenderin zur Streunerin. Schau Dich einfach um und wähle die richtigen Artikel mit Bedacht.

Die Mittelalter Kleidung bildet das Grundgerüst für Deinen Auftritt

Mittelalter Komplett Kostüm "Der Feldherr"Mit einer Mittelalter Gewandung im Komplett-Set stellst Du sicher, dass Du über die ganze Grundausrüstung verfügst, um sofort einen glanzvollen Mittelalter-Auftritt zu haben. Dann entwickelt sich Deine Rolle mit Dir. Was zunächst nur Kostüme waren, wird mit der Zeit zu Deiner ureigensten Kleidung. Aus der anfänglichen reinen Wikinger Rolle auf dem ersten LARP wird ein Name, eine Persönlichkeit. Plötzlich verlangt es Dich nach einer Tunika über den Hosen oder Du willst Deine Gewandung um einen breiten Gürtel für Waffen erweitern. Gemach, Gemach, das alles entwickelt sich mit Dir zusammen.

Denn bei einem Rollenspiel lernst Du neue Seiten von Dir kennen, die Dein gewohntes Ich als Herren oder Krieger kennzeichnen, als mittelalterliche Dame oder Bettlerin auftreten lassen - und Eure Kinder vielleicht als wilde Gesellen. Der Mittelalter-Markt macht gleich noch einmal so viel Vergnügen, wenn jeder Bekannte Dich als eine ganz neue Erscheinung wahrnimmt. Die Artikel aus unserem Versand-Shop für Deinen Warenkorb bilden dafür zunächst nur das Gewand, das Du dann mit Persönlichkeit ausfüllst. Diese Kleidung soll jedenfalls als hochwertige Mittelalter-Gewandung authentisch wirken - und dafür sorgen wir!

Die Kleidung der einfachen Stände im Mittelalter

LARP Kostüm "Elfe" für Damen und KinderDie Kleidung im Mittelalter war für die einfachen Leute meist etwas eintönig, das war immer eine Frage des Geldes und des Standes. Schon Karl der Große hatte im frühen Mittelalter Vorschriften erlassen, wie die Kleidung für Knechte, Mägde und Bauern sich von der Kleidung für Damen und Herren der höheren Stände zu unterscheiden hatte. Farbenfrohe, geschmückte und aufwändige Kleidung, wie sie die hohen Herren im Mittelalter trugen, kam nicht nur wegen der horrenden Kosten nicht in Frage - sie war schlicht verboten.

Tunika, Hemd und die Bruche als Unter-Gewandung, darüber eine Gugel und einen Umhang, das war’s in den meisten Fällen. Für Kinder galt Ähnliches, nur dass die Kleidung noch einfacher war, denn sie wuchsen ja andauernd. Die Stoffe für Tunika oder Gugel bestanden aus dem, was die Natur hergab, also Nessel, Leinen, Wolle oder Hanf. Oft gab es knielange Kittel aus Wolle. Unter dieser Cotte trug man verkürzte Hosen. Verschlossen wurden Tunika und Umhang mit einer Fibel. Baumwolle für Kleider und Hosen kam erst später in Gebrauch. Die über die Natur der Stoffe hinausgehenden Farben für eine Tunika, den Überwurf und die restliche Kleidung waren im Mittelalter ein aufwendiges Extra.

Es gab zwar Gelb aus Birkenextrakt, Rot aus der Ahornwurzel und Blau aus Färberwaid - aber das Färben der Kleidung kostete Zeit - und die hatten die einfachen Stände kaum, es sei denn, man hatte es warm genug im Winter.

Die Kleidung für Damen und Herren im Mittelalter

Wikingeroutfit "Rollo" online bestellen bei larp-fashion.deIm Prinzip trugen die feineren Leute, also die adligen Damen, Herren und Pfaffen, im Mittelalter die gleiche Kleidung. Nur bestand die Tunika eben aus besseren Stoffen, die Hosen zeigten mehr Farben, Mantel und Gugel waren aufwendiger genäht und darüber trugen die Herren Waffen im breiten Gürtel und die Damen Schmuck und kostbare Accessoires. Kleider als typische Ausstaffierung für die Damen traten recht spät im Mittelalter auf den Plan und entwickelten sich aus der Tunika.

Übrigens waren die einfachen und praktischen Tuniken schon aus der Antike bekannt und wurden wegen der einfachen Schnittmuster über die Jahrhunderte beibehalten. Bei den Farben standen den Damen und Herren auch wertvolle Ingredienzen zur Verfügung. Das Indigo war teure Importware. Das Rot der Kermeslaus glänzte schön, aber war schwierig zu erhalten. Das Purpurrot aus der Purpurschnecke war im Mittelalter den höchsten Herren der Kirche vorbehalten. Mit den Jahrhunderten setzte auch im Mittelalter eine Entwicklung der Kleidung ein.

Aus den Pluderhosen wurden engsitzende Beinlinge, aus der Tunika bei den Damen das Kleid oder der Rock und bei den Herren das Wams. Die Schuhe aus Leder erhielten echte Formen, sie wurden zu Stulpen-Stiefeln oder Schnabelschuhen. Die Gugel wandelte sich im hohen und späten Mittelalter zum schicken Chaperon und als Kopfbedeckungen der Damen kamen Bundhauben oder gar das Hennin in Mode, diese kegelförmige und steife Haube.

Mehr Informationen für Dich!

Hast Du Fragen zu einem unserer Artikel oder zu Deinem authentischen Komplett-Set aus dem Mittelalter? Wenn Du mehr Informationen haben willst, nimm einfach Kontakt zu uns auf. Gerne stehen wir Dir zur Verfügung und beraten Dich zu Deiner Gewandung und Kleidung.

Dein Kontakt zu uns