Mittelalterliche Gürteltasche




Mittelalter-Tasche aus echtem Leder zur sicheren Aufbewahrung von wichtigen Kleinigkeiten
Die mittelalterliche Tasche kann mittels zweier Schlaufen am Gürtel befestigt werden. Sie wird durch einen Riemen mit Schnalle verschlossen.
Maße der mittelalterlichen Tasche: ca 19 cm x 14 cm
Gürteltaschen sind ein absolutes Muss, wenn man seine kleinen Habseligkeiten stilgerecht mit sich führen will. Dieses Exemplar hat die wohl richtige Größe: groß genug, um das mittelalterliche Rufhorn (Handy), Schlüssel für die Kutsche und ein paar Kreuzer sicher dabei zu haben. Klein genug, um nicht klobig zu wirken und um das Erscheinungsbild des mittelalterlichen Gewands zu unterstreichen und nicht zu dominieren.
 
Die mittelalterliche Gürteltasche wird - wie der Name schon vermuten lässt - am Gürtel angebracht. Dabei wird der Gürtel, dessen Breite bis zu 6cm betragen darf, durch die beiden rückseitigen Schlaufen gefädelt. Somit ist ein Entwenden der Gürteltasche unmöglich. Wir führen diese Tasche auch noch mit verschiedenen mittelalterlichen Nieten verziert. Die Klappe lädt gerade dazu ein, Abzeichen oder Wappen des Clans oder der Gruppe zu tragen, sei es als Zierniete oder mittels Punzierungen oder Brandings.
Leder

 

Dieser Artikel in anderen Farben

27,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage

Farbe:

  • PP-2010P-100
Mittelalter-Tasche aus echtem Leder zur sicheren Aufbewahrung von wichtigen Kleinigkeiten
Die mittelalterliche Tasche kann mittels zweier Schlaufen am Gürtel befestigt werden. Sie wird durch einen Riemen mit Schnalle verschlossen.
Maße der mittelalterlichen Tasche: ca 19 cm x 14 cm
Gürteltaschen sind ein absolutes Muss, wenn man seine kleinen Habseligkeiten stilgerecht mit sich führen will. Dieses Exemplar hat die wohl richtige Größe: groß genug, um das mittelalterliche Rufhorn (Handy), Schlüssel für die Kutsche und ein paar Kreuzer sicher dabei zu haben. Klein genug, um nicht klobig zu wirken und um das Erscheinungsbild des mittelalterlichen Gewands zu unterstreichen und nicht zu dominieren.
 
Die mittelalterliche Gürteltasche wird - wie der Name schon vermuten lässt - am Gürtel angebracht. Dabei wird der Gürtel, dessen Breite bis zu 6cm betragen darf, durch die beiden rückseitigen Schlaufen gefädelt. Somit ist ein Entwenden der Gürteltasche unmöglich. Wir führen diese Tasche auch noch mit verschiedenen mittelalterlichen Nieten verziert. Die Klappe lädt gerade dazu ein, Abzeichen oder Wappen des Clans oder der Gruppe zu tragen, sei es als Zierniete oder mittels Punzierungen oder Brandings.
Leder

 

Dieser Artikel in anderen Farben